Veronika Langenberg – Ihre Still- und Laktationsberaterin IBCLC

Dr. Veronika Langenberg Stillberaterin Laktationsberaterin IBCLC Profil Lebenslauf

   

  

Veronika (Vroni) Langenberg  

  • Still- und Laktationsberaterin IBCLC (International Board Certified Lactation Consultant) 
  • Stillberaterin AFS (Arbeitsgemeinschaft Freier Stillgruppen)
  • Fachkraft für babygeleitete Beikost

  • Schlafberaterin 1001kindernacht®
  • Mutter von drei gestillten Söhnen

Mein Weg zur Stillberaterin

Laktationstherapeutin BDL

Vor der Geburt unseres ersten Kindes habe ich selbst, trotz Lesens dreier Stillbücher, Stillberatung in Anspruch genommen. Die Stillberatung hat mir dabei sehr geholfen, in meine Stillfähigkeit zu vertrauen und auch festzustellen, dass ein Baby anzulegen kein Hexenwerk ist.

 

Es gab auch in meinen Stillzeiten immer wieder Probleme. Durch den Besuch von Stillgruppen konnte ich diese jedoch gut und schnell in den Griff bekommen. Doch gerade aus dieser Erfahrung heraus, weiß ich, dass erfolgreiches Stillen am Anfang richtige Arbeit sein kann.

 

Nach der Geburt unseres zweiten Kindes habe ich die Ausbildung zur Stillberaterin bei der Arbeitsgemeinschaft freier Stillgruppen (AFS) gemacht. Ich hatte schon zwischendurch häufiger Stillberatung bei Freundinnen und Bekannten gemacht. Durch die Stillberaterausbildung konnte ich meinen Erfahrungen und Kenntnissen einen fundierten Rahmen geben und mich entsprechend weiterbilden.

Seit 2014 bin ich zertifizierte AFS-Stillberaterin und arbeite in diesem Rahmen ehrenamtlich.

 

Des Weiteren habe ich 2017 die Ausbildung zur Still- und Laktationsberaterin IBCLC erfolgreich abgeschlossen. Seit Dezember 2017 bin ich examinierte Still- und Laktationsberaterin IBCLC.

 

2018 habe ich mich außerdem zur Fachkraft für babygeleitete Beikost und zur

Schlafberaterin1001kindernacht® weitergebildet.

 

Zudem habe ich zahlreiche Fortbildungsveranstaltungen, Stillkongresse, Workshops der verschiedenen Stillverbände, insbesondere zum Themenbereich des Stillens bei kranken Kindern und Frühgeborenen, besucht.



Berufsbild Still- und Laktationsberaterin IBCLC

IBCLC Stillberaterin

Die Bezeichnung IBCLC ist der international geschützte Titel für examinierte Still- und Laktationsberater/innen. Eine Still- und Laktationsberaterin IBCLC (International Board Certified Lactation Consultant) berät zu allen Fragen rund das Thema Stillen und Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern. Eine IBCLC ist somit letztendlich eine geprüfte und zertifizierte Spezialistin für den Bereich Säuglings- und Kleinkinderernährung und für alle Probleme und Fragen, die bei der Mutter in diesem Zusammenhang auftreten. Die Prüfung kann nur gemacht werden, wenn die entsprechenden Voraussetzungen (Aus- bzw. Weiterbildung) gegeben sind.

Die Berufsbezeichnung der IBCLC garantiert Wissens- und Kenntnisstand entsprechend dem aktuellen Stand der Wissenschaft, da alle 5 Jahre eine Rezertifizierung erfolgen muss. Dies ist nur möglich durch eine Mindestanzahl an anerkannten Fortbildungen bzw. alle 10 Jahre muss die Prüfung erneut abgelegt werden.

 

Eine Stillberatung ersetzt keinen Arztbesuch und auch nicht die Arbeit einer Hebamme. Idealerweise ergänzen sich die verschiedenen Berufsgruppen bei entsprechendem Beratungsbedarf.

Dr. Veronika Langenberg Stillberaterin Laktationsberaterin IBCLC Stillangebote

Stillkurse, etc.

Stillvorbereitung, Stillberatung nach der Geburt, Beikostberatung,  bindungsförderndes Fläschchengeben, Abstillen,Schlafberatung etc. 

Dr. Veronika Langenberg Stillberaterin Laktationsberaterin IBCLC Stillcafe Clemens Münster

Stillcafé

Stillcafé im Clemenshospital zum Plaudern in netter Runde und zur Klärung allgemeiner Fragen rund ums Thema Babyernährung und Entwicklung

Dr. Veronika Langenberg Stillberaterin Laktationsberaterin IBCLC Kontakt

Kontakt

Bei Fragen und Problemen rund ums Stillen sowie bei der Umstellung auf Beikost können Sie mich gerne per Telefon oder Mail kontaktieren